Die Vorteile des wasserstrahl-assistierten Lipo-Transfers auf einen Blick

Schonendes und sicheres Verfahren

  • Schont umliegendes Gewebe Ihres Patienten

  • Minimiert Risiken des Eingriffs wie negative Auswirkungen der Narkoselösung oder Verletzung des umliegenden Gewebes

  • Schmerzarm für Ihre Patienten: weniger Blutverlust, Hämatome und Schwellungen 

  • Behandlung unter lokaler Betäubung (Lokalanästhesie) möglich; Dämmerschlaf oder Vollnarkose sind ebenfalls möglich

  • Sehr geringe Medikamentenbelastung (ca. 70% weniger Tumeszenzlösung als bei herkömmlichen Verfahren)

  • Minimale intraoperative Schwellung: Operation unter direkter Sicht möglich, geringe Korrekturrate

  • Reduzierte OP-Dauer durch kurze Vorinfiltration sowie gleichzeitiges Spülen und Absaugen

  • Leichte Kanülenbewegung - angenehmer für Sie und Ihre Patienten

  • Kürzere und mildere Rekonvaleszenz Ihrer Patienten

  • Narbensparende Behandlung ohne Einsatz von Fremdkörpern

  • Keine Fremdkörperreaktionen (kein Risiko einer Kapselfibrose, Allergien etc.) zu befürchten

Natürliches Aussehen

  • Natürlich aussehende Brüste, Gesicht und Hände, patienteneigenes natürliches Fettgewebe (kein Fremdkörpergefühl)

  • Ausgleich von Hautunregelmäßigkeiten (das eingebrachte Fettgewebe verbessert die Oberflächenstruktur und Elastizität der Haut)

Nachhaltig

  • Langlebige Ergebnisse, die nur den körpereigenen natürlichen Prozessen Ihrer Patienten unterliegen (wie die natürliche Alterung)

Synergetischer Effekt

  • Natürliche und umfassende Körperformung mit körpereigenem Stoff, Fettabsaugung formt den Körper Ihres Patienten zusätzlich

Der wasserstrahl-assistierte Lipo-Transfer kann für vielfältige Anwendungen genutzt werden. Finden Sie hier eine Übersicht der Indikationen.